Thüringen, Other Thuringen, Thuringen, 99310 Deutschland

­

Wachsenburg Castle

Preis auf Nachfrage
 
16
Schlafzimmer
20
Komplett ausgestattete Bäder
43,475
Sq Ft.
1.384
Acres

Galerie

Fotos und Videos von Thüringen

1 von 47
Layout zurücksetzen
Wachsenburg Castle

Über Thüringen, Other Thuringen, Thuringen

Egal woher Sie kommen, gleich auch, ob mit dem Auto, der Bahn, oder dem Flugzeug von recht weit schon können Sie die Veste Wachsenburg mit ihren leuchtend-roten Dächern erkennen.

Fast elfhundert Jahre thront nun schon die Wachsenburg auf der höchsten Erhebung des Gleichengebietes, dem Wassenberge. Stolz erhebt sie ihr Haupt, festgefügt und treu behütet, bietet sie Sturm und Wetter Trotz.

Von den beiden anderen Burgen, der Mühlburg und Burg Gleichen, künden heute nur noch Ruinen. Aus der Ferne gesehen, erwecken sie aber den Eindruck unversehrter Burgen; besonders zeugen noch die Reste der Burg Gleichen von der Größe und Stattlichkeit des alten Herrensitzes.

 

Wenn auch die Burgen schon von alters her als die „Drei Gleichen“ bezeichnet werden, so ist dieser Name für den Unkundigen irreführend, denn jede Burg hatte ihr Eigenleben.

Flächen Burganlage insgesamt:

 

Die Wohn- und Nutzflächen betragen insgesamt 2470 sqm.

Die technischen Gebäude Pumpenhaus und Trafogebäude wurden in der Flächenermittlung nicht berücksichtigt.

Die Flächen (BGF) in Anlehnung an die DIN 277 betragen für alle Gebäudeteile der Wachsenburg 4039 sqm.


Die Grundstücksgröße beträgt ca. 5.600sqm.

 

Erweiterungsmöglichkeiten:

 

Das Grundstück ist mit den Gebäuden der Burg überbaut. Einzelne Bereiche der Burg sind weiter ausbaufähig.

Es liegt eine Planung für eine Erweiterung auf bis zu 65 Hotelzimmer vor.

Dies ist ggf. über eine Bauvoranfrage mit der Bauaufsichtsbehörde abzuklären.

 

Außenanlagen:

 

Auf dem Grundstück befinden sich folgende Außenanlagen:

Burgmauer und Eingang aus Natursteinmauerwerk, Zufahrtstraße im Burggelände, Geschotterte PKW- Stellflächen, Rasenflächen. Die Außenanlagen befinden sich in einem gepflegten Zustand.

Wie dem auch sei: die drei Burgen, auf kleinem Raum vereinigt, geben dem Gebiet das Gepräge einer Burgenlandschaft, der weit und breit nichts Ähnliches an die Seite gestellt werden kann, und immer wieder entzückt sie die Menschen, die diesen gesegneten Erdenwinkel im Grünen Herzen Deutschlands schauen.

Heute gehört die Wachsenburg  zu den meistbesuchten Orten Thüringens.

Bauzustand Burganlage:

 

Der bauliche und dekorative Zustand des Gesamtobjektes ist aufgrund der in den letzten Jahren durchgeführten umfangreichen Sanierung- und Modernisierungsarbeiten als sehr gut zu bezeichnen.

 

Gesamtnutzungsdauer:

 

Die baulichen Anlagen der Burg besitzen eine sehr lange bautechnische Gesamtnutzungsdauer.

 

Derzeitiger Nutzungs- und Ertragsstatus:

 

Die gesamte Anlage wird zum Stichtag heute als Hotel- Gaststätte und Museum genutzt. Konferenzräume stehen zur Verfügung. Im Objekt befinden sich mehrere Restaurants, 15 Hotelzimmer sowie Außengastronomie im Burghof.

In der Burgkapelle werden Trauungen durchgeführt. 

Die Objektpläne zu den einzelnen Gebäuden sind im Bauarchiv einsehbar.

Zusammenfassung

 

Angeboten wird eine der schönsten Burgen Deutschlands in einem beeindruckenden Erhaltungszustand. Sowohl eine wohnwirtschaftliche Nutzung als auch ein Ausbau der Hotellerie (bis zu 65 Zimmer gesamt) ist realisierbar.

 

Die Daten im Überblick:


Grundstück: ca. 5.600sqm


Wohnfläche/Nutzfläche: ca. 2.470sqm

Gesamte Bruttogeschossfläche: ca. 4.039sqm


Kaufpreis: auf Anfrage



Ausstattung

  • Gästehaus
  • Gärten
  • Waschmaschine Inklusive
  • Blick auf das Gebirge

Über die Umgebung

Makrolage: Bundesland : Thüringen Landkreis : Ilm Kreis Stadt : Amt Wachsenburg, Ortsteil Holzhausen Einwohnerzahl : Amt Wachsenburg, 6364 Einwohner Mikrolage: Die Lage der Burg an der Autobahn A4, die mitten durch das Gleichengebiet führt und bei Mühlberg verlassen werden kann, gereicht ihr dabei zu einem wesentlichen Vorteil. Die landschaftliche Lage und der Standort sind höchst attraktiv. Ein geeignetes Umfeld zur Erholung ist vorhanden, die besondere Exponiertheit ergibt sich aus der Lage in der Mitte zweier unterschiedlicher touristischer Zentren wie der Landeshauptstadt Erfurt und der Kernregion des Thüringer Waldes. Der Großraum im Umkreis von 35 km umfasst ca. 350.000 Einwohner. Es besteht ein ausgeprägtes Wanderwegnetz mit markierten Wegen. Direktes Umfeld Das Grundstück Veste Wachsenburg liegt ca. 1 km nordwestlich der Gemeinde Holzhausen , weit sichtbar auf einer Anhöhe. Die Burg befindet sich in Alleinlage, inmitten eines Naturschutzgebietes, welches das Burgareal umschließt. Entfernung der Wachsenburg zu umliegenden Städten und Verkehrsknotenpunkten: Arnstadt (Kreisstadt) ca. 6 km Gotha ca.22 km Weimar, Kulturhauptstadt ca.43 km Eisenach, Wartburg ca.50 km Autobahnanschluss A4, Dresen-Frankfurt ca. 7 km Autobahnanschluss zur A71 ca.12 km Erfurt, Flughafen ca.22 km Erfurt, Hauptbahnhof (ICE Anschluss) ca.25 km Bahnhof, Haarhausen ca. 3 km (Bahnstrecke Erfurt-Ilmenau) Baukörper, Baujahr, Modernisierungen: 933 die erste historische Burg wird erbaut. 1651 begann der Wiederaufbau der im 30-jährigen Krieg verfallenen Burg. 1905 wurde der Hoheloheturm errichtet. 1964-1969 wurde die Burg umfassend rekonstruiert 1991-2009 erfolgten durch den Landkreis Arnstadt, dem Freistaat Thüringen und die Eigentümer wesentliche Sanierungs-und Modernisierungsarbeiten : Sanierung Burgmauer, Erneuerung der gesamten Dachflächen, Modernisierung der Heizungsanlage und der Wasserversorgung sowie in die Inneneinrichtung der verschiedenen Gebäude. 2004-2006 erfolgte der Ausbau der Bastion zu Wohnzwecken. 2010-2017 erfolgten umfangreiche Modernisierungsarbeiten in allen Bereichen der Burganlage, Sanierung der gesamten Küche, Umbau des DG Palas zu 6 modernen Hotelzimmern, Modernisierung der Fenster, Innen und Außentüren, überwiegende Erneuerung von Wasser- und Abwasserleitungen, Erneuerung der WC-Anlagen, Ausbau Empfang und Büroräume im Nordflügel, Erweiterung der Heizung auf EG Nordflügel und DG Palas. Detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Baumaßnahmen sind im Bauarchiv einzusehen. Vorhandene Gebäude Es handelt sich bei dem Grundstück um die Veste Wachsenburg mit den Gebäuden einer Burganlage. Die innere Burganlage besteht aus dem Palas, der Kemenate, der Dirnitz, dem Hoheloheturm und dem Treppenturm. Im äußeren Burgbereich befinden sich der Wehrturm, die Bastion, das Brunnenhaus, und das Stromhaus.