Berlin, Deutschland

Einmaliger Trendsetter

Iyna Bort Caruso

Dort, wo einst die Berliner Mauer die Stadt teilte, findet man jetzt moderne Wohnungen, Bürohochhäuser, Boutiquen und Restaurants. In den 25 Jahren seit dem Fall der Mauer investierte die Regierung Geld und Ressourcen, um ihre Hauptstadt konkurrenzfähig zu machen. Berlin hat sich als Weltmarke neu erfunden.

Das wiedervereinigte Berlin ist jung, unternehmerisch und ein Trendsetter in Geistenwissenschaften. Der Lebensstandard ist hoch und die Kaufkraft steigt.

Aufgrund ihrer Geschichte als Hauptstadt eines Königreiches, eines Kaiserreiches, einer Republik und eines Staates, ist die Stadt eine Hochburg künstlerischen Ausdrucks als auch architektonischer Mannigfaltigkeit. Berlin besteht aus einem Dutzend Stadtviertel oder Stadtteilen. Im Herzen des ehemaligen Westeils liegt das noble Charlottenburg-Wilmersdorf, eine Gegend mit einigen der höchsten Pro-Kopf-Einkommen. Der Stadtteil besitzt einen Reichtum an historischen Stätten, wie zum Beispiel Schloss Charlottenburg und das Berliner Opernhaus sowie klassische aus dem 19. Jahrhundert stammende Stadthäuser und großzügig dimensionierte Wohnungen. Das benachbarte Viertel Steglitz-Zehlendorf ist gleichbleibend begehrt, und die Nachfrage an Immobilien blieb stark. Die teuersten Wohngebiete liegen im westlichen Teil des Viertels, wie zum Beispiel Dahlem and Wannsee.

Die Gegend von Prenzlauer Berg in der ehemaligen Ostzone ist Anziehungspunkt für Führungskräfte zu ihren gut erhaltenen Altbaudomizilen. Das Viertel Hansaviertel zeigt modernistische Gebäude aus der Jahrhundertmitte, die von einer Reihe ikonischer Architekten, wie zum Beispiel Le Corbusier, Walter Gropius, Alvar Aalto und Oscar Niemeyer entworfen wurden.

Nach der deutschen Wiedervereinigung in 1990 kamen ausländische Käufer und erstanden Schnäppchen, und ein Zustrom aus den anderen deutschen Bundesländern sowie aus anderen Ländern kreierten so manchen Wohnungsmangel. Daraus resultierte ein Aufwärtstrend im Markt, und die Käufer merkten, dass  die Immobilien Berlins  ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis im Vergleich zu anderen europäischen Städten repräsentieren.